Im Industriepark schnell zum Ziel finden

Neues Leitsystem installiert / Reflektoren sorgen für Lesbarkeit in der Dunkelheit

Foto: Sarah Kuhlmann - Allgemeine Zeitung vom 10.12.2016

10.12.2016

COESFELD. Ein neues Leitsystem erleichtert die Orientierung im Industriepark Nord.Westfalen. In dieser Woche wurden die Arbeiten weitgehend abgeschlossen. Bereits 2012 gab es die erste Beschilderung im Industriepark, jedoch sei diese nicht mehr ausreichend gewesen, erklärt Annette Görlich aus dem Bereich Beratung und Verkauf der Stadtentwicklungsgesellschaft mbH. „Viele Firmen sind neu dazu gekommen oder kommen noch, so dass wir 2017 bei 44 Unternehmen sind“, erklärt Görlich. Leerstellen im Leitsystem sind für zukünftige Unternehmen vorgesehen.

Die Wegweiser greifen die Farben des Industrieparks Nord.Westfalen auf, das Farbkonzept hilft Kunden und Lieferanten ebenfalls sich zurechtzufinden.

Insgesamt gibt es neun Schildanlagen, die immer kleiner werden je weiter man in den Industriepark kommt. „Die alten Hinweisschilder der Firmen werden entfernt“, so Görlich. Für die neuen Anlagen konnten zum Teil die alten Pfosten wieder verwendet werden.

14 Tage Arbeit steckten laut Christian Krüger von Neon Reinhardt aus Münster, der sich um den Aufbau der Schildanlagen kümmerte, dahinter. „Ein reflektierender Hintergrund sorgt dafür, dass die Schilder auch nachts gut erkennbar sind“, erklärt er.

Von Sarah Kuhlmann

Quelle: Allgemeine Zeitung vom 10.12.2016

Zurück

Diese Seite teilen: